-Downloads

Sie befinden sich hier:

Startseite > Downloads

Downloadbereich

Bei einer Reihe von Schwindelformen wird auch ohne Behandlung eine vorübergehende Besserung oder auch eine vollständige Rückbildung eintreten, so dass bei einer Untersuchung zu einem späteren Zeitpunkt nicht selten  keine auffälligen Befunde mehr vorliegen.

In solchen Fällen gestattet die möglichst präzise Erfassung der Häufigkeit, Art, Dauer und eventueller Begleitbeschwerden des Schwindels häufig eine nähere Eingrenzung der möglichen Ursachen. Vor einer neurootologischen Untersuchung sollte daher bei länger bestehendem Schwindel ein Schwindeltagebuch geführt werden.

Zusätzlich sollte bei der Untersuchung auch der im Downloadbereich gleichfalls verfügbare Schwindelfragebogen vorgelegt werden.